Markus Meyer  Markus Meyer

Markus Meyer  Beschreibung zum Projekt  Pillars of Freedom

 

Industriell gefertigte  Fundstücke, Profile werden zum Kunstprofil

drapiert und verschweißt. Es entsteht mein abstrahierter Friedens Vogel . Er wächst aus dem Fundament der Gesamtskulptur und fliegt gerade am oberen Ende aus der Säule.

Gesamtlänge des Profils beträgt ca. 430cm davon stehend 250 cm als Säule des Friedens in Bettenweiler Gemeinde Fronhofen am Skulpturenweg. Dies ist

mein Symbol des immer wichtig werdenden Friedens  weltweit. 

Ein Meter wurde als Kunstaufschnitt in Scheiben zu 15mm aufgesägt und wird als limitierte Auflage nummeriert und signiert, zum Kauf angeboten. Spannweite 360mm Höhe 210mm    

Vita

 Markus Meyer

geboren 1962 in Leutkirch im Allgäu
1982 Gesellenprüfung als Elektriker
1987 auf dem „Kunstweg“
2006 bis 2011 Mitglied im Kunstverein Ravensburg
Mitglied im IFGS (Internationaler Fachverband Gestaltender Schmiede e.V.
2012 Ravensburg Weingartener Kunstverein, Gründungsmitglied und Vorstand
2010 kg see (Künstlergruppe Bodensee), Gründungsmitglied

Über meine Arbeiten

Es werden Eisen, Stahlteile gesucht, aufgetan, entdeckt.
Funktionslos gewordenes und Fragiles aus einer Masse von Schrott.
Jedes Teil ist ein Unikat und mein Rohstoff.
Der Formwille der einzelnen Stücke wird ergründet, neu erkannt.
Sie durchlaufen den künstlerischen Arbeitsprozess des Gestaltens und werden mit ihresgleichen verbunden.
Die Teile lassen ihre Vergangenheit erahnen.
Die Skulpturen sind reduziert abstrakt.
Dem Betrachter werden neue Möglichkeiten aufgetan.

2007 OER-KRACHT Oude Ijsselstreek Niederlande
2008  Stkulpturen-Ausstellung Friesoythe
Das siebte Kreuz:  Künstlerische Auseinandersetzung mit dem Buch der Anna Seghers. Friedrichshafen/Mochenwangen /Überlingen /Bad Wurzach/Berlin-Pankow/ Mainz 
2011  Allensbach Skulpturen-Treff zum Thema Gnadensee
2012  Skulpturenweg Schloss Bettenreute/Fronhofen Skulpturenweg Oberteuringen
2014 KG See Euronorm 14 Konstanz BürgersaalKonstanz Gewölbekeller : Aspekte zur Konzilgeschichte
2015  KG –See KSK Friedrichshafen Euronorm 14: Vom Warenhaus zur Kundenhalle
kg see KSK Konstanz Euronorm 14 Jan Hus Aspekte
kg see Gewölbekeller Konstanz Euronorm 14
kg see Fontainbleau (Frankreich) Exposition Arts Plastiques (Hotel de Ville)
Minigalerie Euronorm 14
Internationales Skulpturentreffen Paulinengarten Friedrichshafen „Grobe Technik im 21. Jahrhundert“

 

2016 31 Tage und ein halbes Leben Stahlkunst  Hamburg zeigt Kunst 

 

Kontakt

clip_image004.jpg Markus Meyer
Gartenstraße 128
88212  Ravensburg

0751 3527610 / 0152 32046041

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
www.markus-meyer.eu 

www.facebook.com/markus.meyer.121772
www.kg-see.de
www.ifgs.de
www.ravensburg-weingartener-kunstverein.de
www.fx-kunst-ravensburg.de
www.freunde-der-raeuberhoehle.de

Locations of ready Pillars of Freedom

Untitled Document
JSN Nuru template designed by JoomlaShine.com